Aktuelle Stellenausschreibungen

LEITUNG SPRACHE

Das Goethe-Institut e.V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Unsere Kultur- und Bildungsprogramme fördern den interkulturellen Dialog und ermöglichen kulturelle Teilhabe. Sie stärken den Ausbau zivilgesellschaftlicher Strukturen und fördern weltweite Mobilität.

Das Goethe-Institut Boston sucht ab sofort einen Leiter/eine Leiterin Sprache (Beschäftigungsumfang 40 Stunden/Woche).

Als Leiter/-in der Spracharbeit umfasst Ihr Aufgabengebiet im Wesentlichen:

  • Umsetzung der Regionalstrategie für die Spracharbeit im Zuständigkeitsgebiet des Goethe-Institut Boston (Massachusetts, Rhode Island, Maine, Connecticut, New Hampshire, Vermont)
  • Planung und Steuerung des Ressourceneinsatzes im Bereich Spracharbeit
  • Kooperation mit Erziehungsbehörden und anderen für den Deutschunterricht relevanten Partnern und Institutionen  
  • Planung, Durchführung und Evaluierung der Bildungskooperation Deutsch
  • Planung und Durchführung von Werbe- und Informationsveranstaltungen für Deutsch, z.B. Sprachmessen, Sprachentage, Wettbewerbe, sowie von Kulturprogrammen für junge Zielgruppen
  • Akquise von Projekt- und Drittmitteln zur Durchführung größerer Projekte im Rahmen der Bildungskooperation Deutsch
  • Mitarbeit an Regionalprojekten im Rahmen der Bildungskooperation Deutsch 
  • Planung und Durchführung von lokalen Fortbildungsveranstaltungen für Deutschlehrer*innen
  • Leitung des Sprachkursbetriebes mit folgenden Schwerpunktaufgaben:
    • Organisation des Kurs- und Prüfungsangebots
    • Einführung von Blended Learning Kursen
    • Pflege und Ausbau des Firmenkundennetzwerkes
    • Weiterentwicklung des Kursangebots, Erschließung neuer Zielgruppen
    • Marketing für die Sprachkurse und Prüfungen und Erschließung neuer Standorte für ausgelagerte Kurse
    • Einhaltung des Qualitätsmanagements
    • Controlling der Wirtschaftlichkeit
    • Personalmanagement für die Sprachkurse, Rekrutierung neuer Honorarlehrkräfte
    • Implementierung und Betreuung der Lehrer*innen im Rahmen des Grünen Diploms

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium
  • Fundierte, aktuelle Fachkompetenz im Bereich Deutsch als Fremdsprache sowie umfassende Methodenkompetenz, Expertise im Bereich Online-Lernen und innovativen Lernformaten
  • Fortbildungserfahrung im Bereich Deutsch als Fremdsprache
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • Erfahrung in der Anwendung von Qualitätsstandards für Unterricht und Sprachkursorganisation
  • Sehr gute IT-Kompetenz, Vertrautheit mit elektronischen Lehr- und Lernformen
  • Konzeptionelles, strategisches Denken
  • Ausgeprägte Führungs- und Managementkompetenz, betriebswirtschaftliches Denken (Erfahrung in der Verwaltung und dem Controlling von großen Budgets)
  • Ausgeprägte soziale und interkulturelle Kompetenz
  • Hohe Belastbarkeit
  • Deutsch auf muttersprachlichem Niveau, sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten:

  • Anfangsdatum: ab sofort
  • Anstellung: Vollzeit
  • Bezahlung erfolgt nach dem lokalen Vergütungsschema der Goethe-Institute in den USA, zusätzliche Leistungen

Bewerbungen werden angenommen, bis die Stelle besetzt ist. Das Goethe-Institut kann bei der Beschaffung einer Arbeitserlaubnis leider keine Unterstützung geben.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Namen sowie Kontaktinformation von zwei Referenzen) per E-Mail an:
Marina.May@goethe.de

Goethe-Institut Boston
Marina May
Institutsleiterin
www.goethe.de/boston

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*